Theater

2016 - 2018

Die Fledermaus (Srauss) Eisenstein Regie: Axel Krauße

Vor dem Ruhestand (Bernhard) Rudolf Höller Regie: Frank Sibenschuh

Was bleibt (Stückentwicklung) Regie: Laurent Gröflin

Edward II (Marlowe)  Edward Regie: Frank Siebenschuh

2014 - 2015

Der Tod und das Mädchen  (Dorfman)  Roberto Miranda  Regie:  Britta Schreiber

Nicky und Willy oder wie Rainer Maria an die Front kam  (Krauße)  Revue  Regie:  Axel Krauße

Reigen  (Schnitzler)  Soldat, Gatte, Graf  Regie:  Frank Siebenschuh

Mein Kampf  (Tabori)  Schlomo Herzl  Regie:  Frank Siebenschuh

Zimmertheater Tübingen

Nicky und Willy oder wie Rainer Maria an die Front kam (Krauße)  Revue  Regie: Axel Krauße

Reigen (Schnitzler)  Soldat, Gatte, Graf  Regie: Frank Siebenschuh

Mein Kampf (Tabori)  Schlomo Herzl  Regie: Frank Siebenschuh

2012 - 2013

Zimmertheater Tübingen

Der Bürger als Edelmann (Molière)  Jourdain  Regie: Laurent Gröflin

Der Kommandant (Amann)  Mann  Regie: Peter Ries

Homo Faber (Frisch)  Faber  Regie: Frank Siebenschuh  

Gespenster (Ibsen)   Pastor Manders   Regie: Axel Krauße

Der Kontrabass (Süskind)   Monolog   Regie: Frank Siebenschuh

Es gibt kein Ende (Jablonskaja)   diverse  Regie: Christian Schäfer

Eine Sommernacht (Greig)   Bob   RegieAxel Krauße

2011 - 2012

Zimmertheater Tübingen

richard.zwei (Shakespeare)   York, Erzähler   Regie: Laurent Gröflin

Stella (Goethe)   Fernando   Regie: Christian Schäfer

Das Interview (Holman/ van Gogh)   Pierre   Regie: Axel Krauße

Geschlossene Gesellschaft (Sartre)   Garcin   Regie: Frank Siebenschuh


2009 - 2010

Zimmertheater Tübingen

Amphitryon (Kleist)   Amphitryon/ Jupiter   Regie: Christian Schäfer

Endspiel (Beckett)  Hamm  Regie: Axel Krauße

Die Unterrichtsstunde (Ionesco) Professor  Regie: Axel Krauße

Die Braut von Messina (Schiller)   Chor 1   Regie: Christian Schäfer

Blanche und Marie (Enquist)   Freud   Regie: Axel Krauße

Die Ballade vom großen Makabren (de Ghelderode)  Videbolle  Regie: Robin Telfer

Der Tödliche Schlag (Jens)  Philoktet  Regie: Axel Krauße

Ruhrfestspiele Recklinghausen  

Zastrozzi/ Die Lieb-Haberin (Walker/ Zelter)  Victor, Frederick Regie: Christian Schäfer

2007 - 2008

Zimmertheater Tübingen

Weisman und Rotgesicht (Tabori)  Weisman  Regie: Christian Schäfer

Fräulein Julie (Strindberg)  Jean  Regie: Axel Krauße

Alpha Park (Zelter)  Krakert  Regie: Christian Schäfer

Heimspiel (Schmidt)  Er  Regie: Britta Schreiber

Tod in Tübingen (Zeller/ Zelter)   Trautwein   Regie: Christian Schäfer

Die Humanisten (Jandl)   m1  Regie: Axel Krauße

2006 - 2007

Theater Augsburg

Auf dem Land (Crimp)   Richard   Regie: Frank Siebenschuh

Jesus Christ Superstar (Webber/ Rice)   Pilatus   Regie: Ulrich Peters

Dantons Tod (Büchner)   Robespierre   Regie: Roland Hüve

Vermummte (Hatsor)   Da´ud   Regie: Frank Siebenschuh

2002 - 2005

Nationaltheater Mannheim / Theater Bielefeld

Comedian Harmonists  (Greiffenhagen)   Conférencier   Regie: Pit Holzwarth 

Eurostudio Landgraf

Der Zauberberg (Sturm/ Beil)   Joachim Ziemßen   Regie: Frank Matthus

Theater Bielefeld / Festspiele Bad Hersfeld

Der kleine Muck (Hiemesch)  Schatzmeister  Regie: Roland Hüve

Brandenburger Theater

Bright Angel (Kessler)   Rudi Wolf   Regie: Chris Baldwin

Eurostudio Landgraf

Herr Puntila und sein Knecht Matti (Brecht)   Richter u.a.   Regie: Christoph Brück

1998 - 2001

Theater Zwickau/ Plauen

Faust I und II (Goethe)   Mephisto   Regie: Axel Richter

Tod eines Handlungsreisenden (Miller)   Happy   Regie: Klaus Krampe

Formel Einzz (Martin)   Bauch   Regie: Hans-Joachim Frank

Die Nacht kurz vor den Wäldern (Koltès)   Monolog   Regie: Thomas Hechelmann

Iphigenie auf Tauris (Goethe)   Pylades   Regie: Frank Krug

Was ihr wollt (Shakespeare)   Malvolio   Regie: Miriam Erceg

Hamlet (Shakespeare)   Horatio   Regie: Arne Retzlaff

Wir Verkäufer (Schneider)   Till Brandner   Regie: Frank Krug

1995 - 1998

Theater Rudolstadt / Eisenach

Ob so der so (Bukowski)   Nick   Regie: Lutz Göpffarth

Ein Sommernachtstraum (Shakespeare)   Lysander   Regie: Frank Lienert-Mondanelli

Kabale und Liebe (Schiller)   Ferdinand   Regie: Karlheinz Liefers

Herr Paul (Dorst)   Schwarzbeck   Regie: Miriam Erceg

Hamlet (Shakespeare)   Laertes   Regie: Karlheinz Liefers

Einer flog über das Kuckucksnest (Wasserman)   Billy Bibbit   Regie: Ulf Reiher

Landestheater Marburg

Krach im Hause Gott (Mitterer)   Der Sohn   Regie: Ekkehard Dennewitz